Home » Blogbeiträge » Wenn der Aktenberg nicht kleiner wird

Wenn der Aktenberg nicht kleiner wird

Arbeit, Arbeit und nochmal Arbeit – derzeit wird der Aktenberg einfach nicht weniger. Hochbetrieb im Büro.

Vermutlich geht es vielen von euch so – der Aktenberg am Büroschreibtisch wird nicht kleiner. Je fleißiger ich Dinge erledige, desto mehr neue Stapel kommen oben drauf. Gibt’s ja nicht, denke ich mir manchmal.

Im Herbst ist generell viel los bei uns im Maschinenring und die letzten Wochen vor Weihnachten spitz sich die Lage noch zu. Denn zu der normalen Tätigkeit kommen dann noch viele Besprechungen und Veranstaltungen hinzu. Um alles zu bewältigen wird dann eine ToDo Liste gemacht. Wichtige Sachen kommen vor, manches wird nach hinten gereiht und die eine oder andere Idee für nächstes Jahr vorgemerkt.

Beim Ausspruch “Mit dem 1. Adventsonntag beginnt die stillste Zeit im Jahr” muss ich dann oft schmunzeln.

Beitrag teilen: