Künstler Hermann Nitsch verstorben

Künstler Hermann Nitsch verstorben

Am Montag, den 18. April 2022 verstarb der Künstler Hermann Nitsch, der im Weinviertel – genauer gesagt im Schloß Prinzendorf – seinen Wohnsitz hatte und mit einem eigenen Museum in Mistelbach gewürdigt wurde.

Umstritten war Hermann Nitsch immer schon. Bei der Eröffnung und Segnung des Hermann Nitsch Museum am 24. Mai 2007 in Mistelbach war ich mit der Kamera dabei.

Die Eröffnung wurde von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll vorgenommen. Gesegnet wurde das Museum durch Prälat Mag. Maximillian Fürnsinn, Propst des Stiftes Herzogenburg, Superintendent Mag. Paul Weiland, Evangelische Kirche in Niederösterreich und Pater Prov. Mag. Hermann Jedinger, Stadtpfarrer von Mistelbach.