Firmung im Pfarrverband Minoriten Weinviertel

Pfarrverbandsfirmung

Sonntag, 1. Mai – Firmungstag im Pfarrverband – 27 Jugendliche erhielten das Sakrament der Firmung gespendet und ich war als Fotograf mit dabei.

Im heurigen Jahr war es wieder der 1. Mai, an dem die Firmung in Asparn/Zaya stattfand. Als Firmspender wurde Dr. Richard Tatzreiter, der Regens des Wiener Priesterseminares begrüßt. Es spendete in der Festmesse insgesamt 27 Jugendlichen das Sakrament der Firmung.

Seit vielen Jahren bedeutet Firmung auch Fotografieren für mich. Bei 27 Firmlingen kommen da schon eine Menge an Bilder zusammen. Eine tolle Aufgabe, aber auch sehr anstrengend und zeitaufwändig, immerhin sprechen wir von über 550 Fotoauslösungen, die dann auch noch sortiert, bearbeitet, gespeichert und auf Speichermedien für jeden Jugendlichen gespielt werden müssen.

Einige allgemeine Fotos sind in der Bilddatenbank zu finden. Das Gruppenfoto der Firmung im Pfarrverband Minoriten Weinviertel ist sicherlich auch in der nächsten Ausgabe der NÖN Mistelbach abgedruckt.