DANKE für das Maitaferl

DANKE für das Maitaferl

Ich freue mich jedes Jahr auf das Maitaferl der Jugend Gnadendorf.

Ein schönes Brauchtum wird seit Jahrzehnten bei uns in Gnadendorf und in vielen anderen Orten des Weinviertels gepflegt. Am 30. April wird der Maibaum aufgestellt und Personen, die sich in den Dienst der Allgemeinheit stellen, erhalten von der Jugend ein Maitaferl.

So zieren viele Wohnhäuser im Ort die schmucken Tafeln der Jugend und zeigen auf, welche Personen im Gemeinderat, bei der Feuerwehr, beim Sportverein oder im Pfarrgemeinderat tätig sind. Natürlich kriegt auch der Bürgermeister oder der Filialleiter und sogar der Herr Pfarrer eine Maitafel.

Danke an die Jugendlichen und bitte bewahrt diese Tradition noch viele weitere Jahre.